Schweden - Route 4 - Naher Osten Schweden Stockholm

Das östliche Südschweden wartet auf sie, mit unverwechselbaren Landschaften rund um den Vättern See, Europas größtem Binnensee und den beeindruckenden Schärenlandschaften Stockholms.

Die Route beginnt am Campingplatz Hökensås-Tidaholm. Der Campingplatz liegt wunderschön mitten in einem Nationalpark, direkt am Strand des Vätternsees. Die Gegend ist bei Anglern sehr beliebt. Forellen und Regenbogenforellen selbst angeln und zubereiten, ein schönes Erlebnis.

Am nächsten Tag folgen wir der Straße nach Norden entlang des Vätternseees in Richtung Karlsborg und besuchen die Karlsborger Festung und den Göta-Kanal. Weiter geht’s in Richtung Askersund und Örebro, wo die Besichtigung der Burg Örebro ein absolutes Muß und Highlight ist. Übernachtet wird im First Camp Ånnaboda-Örebro und wir genießen die Natur, die schöne Aussicht und den kleinen See.

Am nächsten Tag fahren wir weiter in Richtung Arboga und Västerås. Vor Västerås besuchen wir das Schloss Tidö. Västerås selbst muss man auch erkunden und übernachten im First Camp Västerås-Mälaren bietet sich geradezu an. Von hier fahren wir weiter in Richtung Stockholm und bleiben auf Bredängs Camping oder First Camp City-Stockholm stehen.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxi starten wir in die Stockholmer Innenstadt und besuchen unter anderem, das Schloss, und das Vasa-Museum. In der Altstadt finden wir viele Restaurants, und das Nachtleben in Stockholm muss man ebenfalls erleben und genießen. Wenn wir mit unserem Besuch in Stockholm fertig sind, fahren wir weiter in Richtung Nyköping und Kolmården Wildlife Park.

Übernachtet wird im First Camp Kolmården-Norrköping. Weiter geht’s in Richtung Norrköping. Wir besuchen Norrköping und fahren weiter in Richtung Linköping. Hier besuchen wir das Luftwaffenmuseum und die Schleusen von Bergs am Göta-Kanal. Übernachtet wird im First Camp Glyttinge-Linköping. Am nächsten Tag geht‘s weiter in Richtung Jönköping , wo wir unterwegs in Gränna anhalten und die schwedenweit bekannten Zuckerstangen verkosten. Nach der zuckersüßen Stärkung geht’s weiter in Richtung Jönköping, wo wir dem Westufer des Vätternsees bis zum Campingplatz Hökensås-Tidaholm, folgen. Hier endet auch unser Routenvorschlag.

Hier finden Sie weitere unserer Lieblingsrouten in Schweden:

Schweden – Route 4 – Naher Osten Schweden Stockholm

Route 1

Dänemark und Südschweden Malmö
Schweden – Route 4 – Naher Osten Schweden Stockholm

Route 2

Südwestschweden Göteburg
Schweden – Route 4 – Naher Osten Schweden Stockholm

Route 3

Westschweden Smögen
Schweden – Route 4 – Naher Osten Schweden Stockholm

Route 5

Ostschweden Stockholm
Schweden – Route 4 – Naher Osten Schweden Stockholm

Route 6

Mittelschweden Dalarna
Schweden – Route 4 – Naher Osten Schweden Stockholm

Route 7

Nordostschweden Höga Kusten

Schweden – Route 4 – Naher Osten Schweden Stockholm
Auf einen Blick

Start | ZIEL:

Tidaholm ➝ Örebro ➝ Västerås ➝ Stockholm ➝ Kolmården / Norrköping ➝ Linköping ➝ Tidaholm

LÄNGE:

offen

Kontaktdaten

mein-PLATZ Service GmbH
Weiherweg 38
D-82194 Gröbenzell

info(at)mein-platz.com
www.mein-platz.com
Fon: +49 (0)8142 506721

 

Geografische Merkmale

Schweden
Schweden – Route 4 – Naher Osten Schweden Stockholm
Auf einen Blick

Start | ZIEL:

Tidaholm ➝ Örebro ➝ Västerås ➝ Stockholm ➝ Kolmården / Norrköping ➝ Linköping ➝ Tidaholm

LÄNGE:

offen

Kontaktdaten

mein-PLATZ Service GmbH
Weiherweg 38
D-82194 Gröbenzell

info(at)mein-platz.com
www.mein-platz.com
Fon: +49 (0)8142 506721

 

Geografische Merkmale

Schweden

Unsere Premiumpartner

info(at)mein-platz.com Fon: +49 (0)8142 506721