Von Flussromantik, Weserrenaissance und hanseatischem Flair

Deutsche Märchenstraße - Route 3

Auf einen Blick

Die "Deutsche Märchenstraße" macht erfahrbar:
  • auf den Spuren der Brüder Grimm und deren Märchen, Sagen und Legenden vom Main bis zum Meer zu wandeln
  • mit dem Auto, dem Schiff, per Fahrrad oder auf einer Wanderung die zauberhafte und abwechslungsreiche Landschaft zu genießen
  • historische Fachwerkstädte, herrliche Schlösser und Burgen voller Geschichte und märchenhafter Geschichten zu erkunden oder auch das Flair der Großstädte mit Kultur und Shopping zu erleben.

Fotografen Galerie: Sascha Mannel, Klaus-Peter Hausberg, Hans Kothe

Wohnmobilstellplatz Am Weserstein

Hann. Münden

Wohnmobilstellplatz Am Weserstein
Reisemobilstellplatz „Am Meerbach“

Rehburg-Loccum

Reisemobilstellplatz „Am Meerbach“
Wohnmobilstellplatz Oyler Straße Nienburg/Weser

Nienburg/Weser

Wohnmobilstellplatz Oyler Straße Nienburg/Weser
Wohnmobilstellplatz am Schützenplatz

Buxtehude

Wohnmobilstellplatz am Schützenplatz
STELLPLATZ - AM KUHHIRTEN - BREMEN

Bremen

Stellplatz – Am Kuhhirten – Bremen

Hann. Münden

Hann. Münden

Fachwerkjuwel und Romantik am Fluss: „Wo Werra sich und Fulda küssen…“
Rehburg-Loccum

Rehburg-Loccum

Ein Stelldichein der Kultur und Natur zwischen Weser und Steinhuder Meer
Nienburg

Nienburg

100jährige Geschichte auf den Bärentatzen der „Nienburger Bärenspur“ entdecken
Buxtehude

Buxtehude

Malerische Märchenstadt Buxtehude, wo einst Hase und Igel um die Wette liefen
Bremen

Bremen

1200 Jahre Tradition und Weltoffenheit, die Hansestadt an der Weser und Heimat der weltberühmten Bremer Stadtmusikanten.

Märchenhafte Wanderungen

Etwas mehr als 200 Jahre ist es her, dass Jacob Grimm auf der Suche nach überlieferten Sagen diese Fußreise unternommen hat. Das Bündel packen und seinen Spuren folgen. Zu Fuß sagenumwobene Kulturlandschaften links und rechts der Deutschen Märchenstraße erkunden – Wäre das was für Sie?

Hier gelangen Sie zu den Wanderangeboten »

Deutsche Märchenstraße – Route 3

Wie kommt Rotkäppchen aufs Fahrrad?

Vor gut 200 Jahren veröffentlichten die Brüder Wilhelm und Jacob Grimm die ersten Märchen. Zur gleichen Zeit stellte der Erfinder Karl Drais das Laufrad als Vorläufer des Fahrrads vor. Was damals nicht zueinander fand, wird jetzt verwirklicht.

Hier gelangen Sie zu den Fahrradangeboten »

Deutsche Märchenstraße – Route 3

Hier finden Sie die weiteren Routen der Deutschen Märchenstraße:

Deutsche Märchenstraße – Route 3

Route 1

Von den Märchenbrüdern, Fachwerkcharme und Vulkangestein
Deutsche Märchenstraße – Route 3

Route 2

Von sagenhaften Wäldern, Schlössern und Seenlandschaft

Deutsche Märchenstraße – Route 3
Auf einen Blick

Start | ZIEL:

Hann. Münden ➝ Buxtehude/Bremen

LÄNGE:

ca. 430 km

Kontaktdaten

Deutsche Märchenstraße e.V.
Kurfürstenstraße 9, D-34117 Kassel

Telefon: +49 (0) 561 / 92047910
E-Mail: info@deutsche-maerchenstrasse.de

Geografische Merkmale

Deutsche Märchenstraße – Route 3
Auf einen Blick

Start | ZIEL:

Hann. Münden ➝ Buxtehude/Bremen

LÄNGE:

ca. 430 km

Kontaktdaten

Deutsche Märchenstraße e.V.
Kurfürstenstraße 9, D-34117 Kassel

Telefon: +49 (0) 561 / 92047910
E-Mail: info@deutsche-maerchenstrasse.de

Geografische Merkmale

Unsere Premiumpartner

info(at)mein-platz.com Fon: +49 (0)8142 506721