Kontakt

Auf einen Blick


Start / Ziel

Taufkirchen / Grainau

Länge der Route

393 KM

Kontakt

mein-PLATZ Service GmbH
Weiherweg 38
D-82194 Gröbenzell

info(at)mein-platz.com
www.mein-platz.com
Fon: +49 (0)8142 506721

 

Mehr zur Route im
ROADBOOK OBERBAYERN

 

Oberbayern

Eine Reisemobil-Route für Genießer, Schwelger, Neugierige und Genussspechte

Unsere Route führt uns von Taufkirchen an der Vils über Waging am See, Berchtesgaden, Ramsau, Ruhpolding, Bergen/Hochfelln, Prien/Chiemsee, Bad Endorf, Krün/Mittenwald, Garmisch Partenkirchen bis zur Zugspitzgemeinde Grainau.

Erleben Sie die beeindruckenden Facetten Oberbayerns: Imposante Alpen und pulsierende Städte. Oberbayern ist vielfältig – genauso wie die Traditionen der Region. Ob überlieferte Goldschmiedekunst und historische Feste – hier werden Bräuche gepflegt, gelebt und modern interpretiert.

AUF EINEN BLICK

Die “Reisemobil-Route Oberbayern“ macht erfahrbar:

Oberbayerns malerisches Landschaftspanorama ;

Tradition und Genuss in Oberbayern;

die mein-PLATZ Stell-/Campingplätze - Gastgeber, bei denen Sie sich wohlfühlen werden.

Auszug Roadbook


Maibaum und Maßkrüge, Lederhosen und Ludwig II. – diese Bilder aus Oberbayern prägen das Bild Deutschlands in der Welt. Oberbayern ist all das – und noch mehr. Hier trifft Tradition auf Moderne, urige Dorfwirtschaften auf experimentelle Sterneküche, alte Bräuche auf junge Events. Traditionsbrauereien florieren neben Craft-Beer-Manufakturen. Die Werke alter Meister inspirieren junge Künstler.

Eingerahmt wird Oberbayern durch die majestätischen Alpen im Süden und das blaue Band der Donau im Norden. Hier lässt sich´s genüsslich wandern. Oder mit dem Rad entlang der vielen Flüsse und Seen, der alten Salzwege und durch die Hopfengärten fahren. Shopping, Kunst und Kultur erleben in der Großstadt München oder in den Kleinoden rundherum. Zudem ist Oberbayerns Bergwelt mit heimeligen Wintersportorten Wiege für Spitzen- und ein Mekka für Freizeitsportler.
Erleben Sie besondere Highlights in Oberbayern: Hier liegt der Chiemsee, der größte See Bayerns. Mit der Zugspitze thront der höchste Berg Deutschlands über das Land. Und die Hallertau, das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt, ist der Ursprung für bayerischen Biergenuss.

Malerische Landschaftspanoramen
In der bekannten Alpenregion befinden sich die beiden höchsten Berge Deutschlands – die Zugspitze mit 2.962 Metern und der Watzmann mit 2.713 Meter. Die Berge erfreuen sowohl Winter- als auch Sommersportler das ganze Jahr über. Klettersteige über Felswände mit tausend Meter Tiefe begeistern Gäste etwa im beeindruckenden Nationalpark Berchtesgaden. Auch Wanderer sind von den einzigartigen Kulturlandschaften wie den Buckelwiesen begeistert. Entstanden zum Ende der Würm-Eiszeit sind die Bodenformationen aus Buckeln und Mulden eine Besonderheit, die es so nur noch im alpinen Raum gibt. Seit dem achten Jahrhundert mähen die Einwohner die Wiesen per Hand mit der Sense. Damit erhalten sie ein kostbares Naturgut und den Lebensraum seltener Tiere und Pflanzen.
Die wunderschöne Landschaft Oberbayerns entdeckte auch einst Märchenkönig Ludwig II. für sich und wählte sie als Standort für seine Schlösser Linderhof in den Ammergauer Alpen und Herrenchiemsee auf der gleichnamigen Insel inmitten des gigantischen Chiemsees. Das “bayerische Meer“ wie er auch genannt wird, ist der größte See Bayerns. Täglich bringen Schiffe Gäste über den Chiemsee zum Schloss. Auf den Spuren Ludwigs II. erleben sie noch heute den königlichen Flair und lassen sich von den pompösen Sälen des “Bayerischen Versailles“ verzaubern.

Traditionelle Handwerkskunst
Oberbayern fasziniert durch seine Traditionen. Seit Jahrhunderten werden sie von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Goldschmiede fertigen nach guter alter Handwerkskunst besondere Schmuckstücke. Gamsbartbinder stellen mit viel Liebe zum Detail hochwertige Bärte für die typisch bayerische Tracht her – so wie es bereits im 18. Jahrhundert Brauch ist.

Tradition und Genuss in Oberbayern
München, die “Weltstadt mit Herz“, ist allgemein ein wahrer Tempel für Gourmets. Direkt im Zentrum der Metropole bieten auf dem Viktualienmarkt rund 110 Händler auf mehr als 18.000 Quadratmetern feinste Spezialitäten aus aller Welt an. Einheimische Köstlichkeiten wie Obazda, frische Brezen oder Leberkäse dürfen auf dem Traditionsmarkt natürlich nicht fehlen. Tradition spielt auch bei den Festen in Oberbayern eine große Rolle: Alljährlich feiern die Einheimischen Prozessionen wie den Leonhardiritt. Aufwendig und liebevoll schmücken sie ihre Pferde und Kutschen, tragen typische Trachten und ehren wie vor fast 200 Jahren den Schutzpatron der Nutztiere. Der Almabtrieb am Königssee ist ein ganz besonderes Erlebnis für Mensch und Tier: Seit mehr als 100 Jahren chauffieren die motorisierten Holzboote die “Seekühe“ nach Hause. 

Ausführliche Informationen zu den mein-PLATZ Reisemobil-Routen finden Sie in unseren umfangreichen Reise-Inspirations-Büchern für alle Freunde des mobilen Reisens.

Zum Roadbook Band 1:
Oberbayern

Die ROADBOOKS von mein-PLATZ sind umfangreiche Reise-Inspirations-Bücher für alle Freunde des mobilen Reisens mit Routenkarten | ausführlichen Informationen zu den touristischen Highlights, Freizeit- und Wellnessangeboten, den Besonderheiten des regionalen Brauchtums sowie der Geschichte und Kultur der jeweiligen Urlaubsregionen | sowie die mein-PLATZ Gastgeber entlang der im ROADBOOK vorgestellten mein-PLATZ Reisemobil-Routen.

Die Route im Tourenplaner

Der Route mit dem Smartphone folgen!

So funktioniert´s

DIE APP MIT DER NAVIGATIONSFUNKTION
Mit der Navigationsfunktion der kostenfreien DREAMANGO APP können Sie den Routen der mein-PLATZ ROUTEN-/REISEWELT folgen. Dabei zeigen wir Ihnen zudem die touristischen Highlights sowie die mein-PLATZ Gastgeber entlang der Route. Scannen Sie dafür einfach den QR-Code [ZUR ROUTE] und dann können Sie die Route in der APP öffnen, sofern Sie die APP bereits heruntergeladen haben. Nutzen Sie zum Download die QR-Codes [ZUR APP]*

  1. App herunterladen
  2. QR-Code scannen
  3. Route in der APP öffnen
  4. Navigationsfunktion einschalten und losfahren
  5. Der Route folgen und touristische Highlights sowie mein-PLATZ Gastgeber entlang der Route entdecken

Zur Route:

Zur APP:

*Eine ausführliche Anleitung zur Nutzung der APP und der Navigationsfunktion sowie zum Download des GPX-Tracks der Route finden Sie [HIER

Mit den beiden QR-Codes [ZUR APP] können Sie die APP herunterladen, wahlweise im Apple APP Store oder auf Google Play.

Plätze an der Route

Hier werden in Kürze die mein-PLATZ Gastgeber angezeigt!

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte.

Bilder folgen in Kürze!

mein-PLATZ Service GmbH Weiherweg 38 D-82194 Gröbenzell

info(at)mein-platz.com Fon: +49 (0)8142 506721