Kontakt

Auf einen Blick


Start / Ziel

Nunspeet / Nagele

Länge der Route

260 KM

Kontakt

mein-PLATZ Service GmbH
Weiherweg 38
D-82194 Gröbenzell

info(at)mein-platz.com
www.mein-platz.com
Fon: +49 (0)8142 506721

 

Mehr zur Route im
ROADBOOK Niederlande

 

Niederlande-Route 2


Der “Goldene Zirkel“ – Eine Reisemobil-Route 
rundum das lJsselmeer

In den bezaubernden Hafenorten entlang der ehemaligen Zuiderzee legten einst zahlreiche Handelsschiffe der Vereinigten Ostindischen Compagnie an. Handelsorte wie Hoorn, Enkhuizen oder Stavoren des “Gouden Cirkel“, die Handelsplätze des “goldenen Zirkels“, erlebten die wirtschaftliche Blüte des 17. Jahrhunderts in voller Pracht. Durch einen Deich “gezähmt“, wurde aus der Zuiderzee das heutige IJsselmeer – doch noch immer erzählt das Stadtbild vieler Orte mit ihren Holzbrücken und Grachten von dem damaligen florierenden Zeitalter!

AUF EINEN BLICK

Die Reisemobil-Route Niederlande 2 macht erfahrbar:

> die ehemaligen Handelsplätze des “Goldenen Zirkels“;

> die historischen Fischerdörfer rund um das IJsselmeer;

> mein-PLATZ Stell-/Campingplätze: Gastgeber, bei denen Sie sich wohlfühlen werden.

KURZBESCHREIBUNG DER ROUTE


Diese Route beginnt in Nunspeet, im Camper Park de Zwaan, der ideale Startort für Ihre Tour rund um das lJsselmeer. Die ersten Highlights der Tour sind die alten Fischerstädte Elburg und Harderwijk.
Danach führt die Route zu mehreren sehenswerten Festungen wie z.B. dem Schloss Muiderslotder in der Stadt Muiden bei Amsterdam. Wir passieren die Stadt Amsterdam und reisen weiter nach Norden. Typisch niederländisches Flair können Sie dann in Volendam genießen, wo Sie sich mit traditioneller niederländischer Kleidung und Holzschuhen fotografieren können.
Nördlich von Volendam passieren Sie auf der Route das schöne historische Hafendorf Edam mit seinem Käsemarkt. Von hier geht’s weiter nach Hoorn, einem der antiken V.O.C. Städte.
Von Hoorn aus können Sie den historischen Dampfzug nach Medemblik nehmen, mit dem Boot weiter nach Enkhuizen und mit dem modernen Zug wieder zurück nach Hoorn fahren. Auf diese Weise erkunden Sie die west­friesische Region von allen Seiten.
In Enkhuizen empfiehlt sich ein Besuch des Zuiderzeemuseums, ein Freilichtmuseum, das alles über die ehemalige Zuiderzee und die Gewohnheiten sowie das Leben der Küstenmenschen dieses Meeres erklärt.
Die Tour führt in nördlich Richtung weiter nach Medemblik, einer anderen historischen Hafen­stadt mit dem Dampfmaschinen-Museum, das Teil der European Route of lndustrial Heritage ist. Das Museum befindet sich in einer monumentalen Dampfpumpstation, die 1869 in der Nähe des Deichs zwischen dem Polder und dem ehemaligen Meer errichtet wurde.
Hier übernachten Sie im “Tulpengrün“ von Siem Munster am Camperpark Tulpentuin / Slootdorp, wo die Züchter Ihnen gerne die Tulpenproduktion zeigen. Highlight ist das nahe gelegene Museum Broekerveiling und der Besuch einer Versteigerung in der ersten und  einzig bewahrten Durchfahrtauktionshalle der Welt. In diesem Museum erfahren Sie, wie die berühmte holländische Auktionsuhr funktioniert, eine gut versteckte Überraschung in Nordholland.
Vom Polder Wieringermeer führt die Route weiter nach Den Oever, wo jeden Samstag Fischmarkt ist. Auf einer Segeltour auf dem Wattenmeer haben Sie die Möglichkeit, die heimischen Robben zu beobachten. Nach Den Oever überquert man den 33 km langen Deich direkt durch das Meer 
 ein “Afsluitdijk“, der die Niederlande vor Überschwemmungen schützt. Am Denkmal können Sie den unendlichen Blick auf das vor Ihnen liegende Süß- und Salzwasser genießen.
Am Ende des Deichs befindet sich das Bunker Museum: Kazemattenmuseum in Kornwerderzand. Ein Besuch lohnt sich! Und nachdem Sie den Deich überquert haben, geht es südwärts entlang der friesischen Küste des ljsselmeers.
Die Tour führt weiter zu den historischen Hafenstädten Makkum (weltberühmt für seine traditionellen Steingutwaren), Workum, Hindeloopen und Sloten 
sowie zur großen Schleuse in Lemmer.
Weiter geht es dann zum nächsten Polder: Noordoostpolder, wo Sie im Camper Park Afslag Nagele übernachten können. Von hier aus können Sie die ehemaligen Inseln Urk und Schokland mit ihrer reichen Inselgeschichte besuchen.
Lassen Sie sich überraschen von der landschaftlichen Schönheit der modernen Polderlandschaften und den alten Inseln, wie Sie sie an anderen Orten in dieser Pracht nicht so leicht finden werden. Von Nagele geht’s dann zurück nach Nunspeet.

Eine ausführliche Beschreibung der Route finden Sie in unserem ROADBOOK.

Zum Roadbook Band 1:
Niederlande

Die ROADBOOKS von mein-PLATZ sind umfangreiche Reise-Inspirations-Bücher für alle Freunde des mobilen Reisens mit Routenkarten | ausführlichen Informationen zu den touristischen Highlights, Freizeit- und Wellnessangeboten, den Besonderheiten des regionalen Brauchtums sowie der Geschichte und Kultur der jeweiligen Urlaubsregionen | sowie die mein-PLATZ Gastgeber entlang der im ROADBOOK vorgestellten mein-PLATZ Reisemobil-Routen.

Die Route iN DREAMANGO

Der Route mit dem Smartphone folgen

So funktioniert´s

Die APP mit Navigationsfunktion
Neu und einzigartig ist die kostenfreie DREAMANGO APP, die eine Navigationsfunktion enthält: ein interaktiver Service mit dem Sie den mein-PLATZ Routen folgen und zu den mein-PLATZ Gastgebern entlang der Route geführt werden. 

Vom Desktop ZUR ROUTE in der APP: Scannen Sie dafür einfach mit Ihrem Smartphone den QR-Code ZUR ROUTE* und dann können Sie – sofern Sie die APP bereits heruntergeladen haben – die Route direkt in der APP öffnen. 
Vom 
Smartphone ZUR ROUTE in der APP: Klicken Sie einfach auf den QR-Code ZUR ROUTE* und dann können Sie – sofern Sie die APP bereits heruntergeladen haben – die Route direkt in der APP öffnen.

  1. APP herunterladen** 
  2. QR-Code ZUR ROUTE* vom Desktop scannen bzw. vom Smartphone anklicken
  3. Route in der APP öffnen
  4. Navigationsfunktion einschalten und losfahren
  5. Der Route folgen und die touristischen Highlights der Route entdecken

Zur Route*

Zur APP**

** Mit den QR-Codes ZUR APP können Sie die APP herunterladen, wahlweise im Apple APP Store oder auf Google Play. 

Eine ausführliche Anleitung zur Nutzung der APP und der Navigationsfunktion finden Sie [
HIER]

Alternativ zur Nutzung der APP finden Sie auf der Desktop-Seite vom Tourenplaner DREAMANGO den GPX-Track (inkl. Waypoints) zum Download für Ihr Navigationssystem. 

Plätze an der Route

Hier werden dann die Plätze ausgelesen

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte.

mein-PLATZ Service GmbH Weiherweg 38 D-82194 Gröbenzell

info(at)mein-platz.com Fon: +49 (0)8142 506721